Sedimentationsanlagen EWACLEAN

EWAC spol. s r.o. hat im Jahre 2012 mit der Herstellung von Sedimentationsanlagen EWACLEAN und RCA begonnen, bestimmt zur Reinigung der Spülwasser und Abwässer mit dem Inhalt von Beizmitteln, Klebstoffen, wasserlöslichen Farben, Emulsionen und Dispersionen.

Die technologischen Analgen werden in der Materialausführung hergestellt: PP und PVC.

Typ der Anlage Leistung der Anlage (*) Volumen Breite Höhe Länge Gewicht (**)
EWACLEAN 100 0,1 – 0,2 m3/ Stunde 100 l 516 mm 1960 mm 770 mm 100 kg
EWACLEAN 200 0,2 – 0,4 m3/ Stunde 200 l 990 mm 1966 mm 770 mm 200 kg
 
(*) - Die Leistung der Anlage hängt von dem Grad der Verschmutzung des Abwassers ab.
(**) - Das Gewicht der Flotationsanlage ist ohne Medium angeführt.

Sedimentationsanlage EWACLEAN 100 

AC100Kompakte Anlage bestimmt zur Reinigung der Spülwasser und Abwässer mit Inhalt von wasserlöslichen Farben, Emulsionen und Klebstoffen.

Die Anlage arbeitet in Halbautomatik. 

Leistung: ca. 100 – 200 l/1 Stunde 

Die Anlage ist für Betriebe mit einer kleinen Produktion von Abwässern bestimmt. 

 

Funktionen der Anlage

1. Reinigungsphase

Spülwasser wird in den Reaktionsteil der Anlage gepumpt. Auf dem Steuerpanel schaltet der Rührprozess ein. Dadurch kommt es zur Homogenisierung des gepumpten Abwassers.

2. Reinigungsphase

Im Verlauf des Rührens wird manuell die entsprechende Menge des vorgeschlagenen Reaktionsproduktes dosiert. Der Rührprozess wird nach ca. 10 – 15 Minuten automatisch beendet. Es beginnt der Prozess der Sedimentation.

3. Reinigungsphase

Nach dem Ende der Sedimentation (ca. 10 Minuten) öffnet sich der Ablasshahn PVC DN 50 mm. Der ganze Umfang des Reaktionsteiles wird über einen Entwässerungscontainer mit Filtersack ausgelassen. Das gereinigte Wasser wird automatisch mittels Tauchpumpe in den Abwasserkanal umgepumpt. Der aufgefangene Schlamm im Filtersack wird nach ca. 30 Minuten gründlich entwässert.  

Sedimentationsanlage EWACLEAN 200 

Kompakte Anlage bestimmt zur Reinigung der Spülwasser und Abwässer mit Inhalt von wasserlöslichen Farben, Emulsionen und Klebstoffen.

Die Anlage arbeitet in Halbautomatik.

Leistung: ca. 200 – 400 l/1 Stunde

Die Anlage ist für Betriebe mit einer kleinen und mittleren Produktion von Abwässern bestimmt. 

Funktionen der Anlage

1. Reinigungsphase

Spülwasser wird in den Reaktionsteil der Anlage gepumpt. Auf dem Steuerpanel schaltet der Rührprozess ein. Dadurch kommt es zur Homogenisierung des gepumpten Abwassers.

2. Reinigungsphase

Im Verlauf des Rührens wird manuell die entsprechende Menge des vorgeschlagenen Reaktionsproduktes dosiert. Der Rührprozess wird nach ca. 10 – 15 Minuten automatisch beendet. Es beginnt der Prozess der Sedimentation.

3. Reinigungsphase

Nach dem Ende der Sedimentation (ca. 10 Minuten) öffnet sich der Ablasshahn PVC DN 50 mm. Der ganze Umfang des Reaktionsteiles wird über einen Entwässerungscontainer mit Filtersack ausgelassen. Das gereinigte Wasser wird automatisch mittels Tauchpumpe in den Abwasserkanal umgepumpt. Der aufgefangene Schlamm im Filtersack wird nach ca. 30 Minuten gründlich entwässert. 

Sedimentationsanlage EWACLEAN 200 mit Spültisch

Die Aufstellung dieser Anlage ist für das Waschen der von wasserlöslichen Farben verschmutzten Sprühlanzen und Teile bestimmt.

Nach dem Prozess des Waschens der Teile auf dem Spültisch wird das verschmutzte Wasser mittels der Tauchpumpe umgepumpt, die sich auf dem Spültisch der Sedimentationsanlage EWACLEAN 200 befindet, in der der Prozess der Reinigung mit der Verwendung der pulverförmigen Reaktionsprodukte verläuft.

Nach dem Prozess der Schlammfiltration in den Entwässerungskasten kann das Wasser in die Kanalisation ausgelassen werden oder es kann wieder für den Prozess des Waschens verwendet werden.

Leistung der Anlage: 200 - 400 l/1 Stunde.

Dateien zum Herunterladen


 

Dateien zum Herunterladen


Technické listy